Freitag, 17. August 2012

[TAG] Lidschatten 1x1

Einen wunderschönen Guten Morgen,

vor zwei Tagen hat mir Talasia (http://talasia.blogspot.de/) die Farbkombination Türkis+Orange geschickt und ich habe mich gestern dann ans Werk gemacht.

Benutzt habe folgende Produkte: 

  • Perfect Eyes Base von p2 10 Hollywood Touch
  • Kiko Pigment 16
  • Catrice Absolute Eye Colour 320 Dalai Drama
  • Kiko Eyeshadow 112
  • I ♡ Extreme Mascara von essence

Gemacht habe ich es so:

  • Base auftragen
  • Pigment und Dalai Drama aufs bewegliche Lid auftragen
  • 112 vom äußeren Rand in die Lidfalte verblenden
  • 112 noch am unteren Wimpernkranz nachziehen
  • Wimpern tuschen
Und nun die Bilder:        




 Ich hoffe es gefällt euch :)

Falls ihr von mir auch eine Kombination haben möchtet, dann schreibt einfach ein Kommentar und ich werde euch dann eine Farbkombination schicken.

eure Sandy

Montag, 13. August 2012

Mein Sonntag

Hallöchen,

ich war am Sonntag in Berlin im Tempodrom beim Supertalent mit meinem Verlobten und seinem besten Freund + Freundin. Es war toll. Wir mussten zwar eine ganze Weile warten bis wir überhaupt mal reingekommen sind. Wir hatten ziemlich gute Plätze und vom Team wurde gesagt, dass wir in dem Block sitzen wo am meisten gefilmt wird. Na mal sehen wie oft man selbst zu sehen ist:)
Ich kann euch sagen, seid auf ein paar Akteure gefasst.

Bis denni

eure Sandy

Freitag, 10. August 2012

Gewinnspiel Essie Nagellack

Hallo ihr Hübschen,

bin beim stöbern auf Facebook auf ein tolles Gewinnspiel gestoßen. Und zwar auf

 http://www.coralandmauve.at/2012/08/bloggeburtstag-essie-gewinnspiel.html


Zu dem noch ein sehr schöner Blog:)

Gewinnen kann man zwei schöne Sets mit jeweils vier Essie Nagellacken.

SET 1




SET 2



Was ihr tun müsst?

Einfach auf die Frage: "Welcher Essie Nagellack steht auf deiner Wunschliste?" antworten und als Kommentar schreiben plus Wunschset und eventuell Name und Blog.


Ich werde daran teilnehmen und wünsche jedem Teilnehmer viel viel Glück:)


eure Sandy


Mittwoch, 8. August 2012

AMU Deutschland

Hallo,

ich ärger mich gerade, weil ich dieses Mal leider kein Glück mit den dm-Lieblingen hatte aber was soll man machen.
Da ja zur Zeit die Olympischen Sommerspiele sind passt ja auch wieder ein Deutschlandlook dazu.
Fiebert ihr eigentlich mit oder interressiert es euch eher nicht so? Also mir macht es Spaß und seit der Eröffnungsfeier läuft es bei uns fast nur noch:)

So aber nun zu meinen Looks..ich habe zwei verschiedene für euch.
Benutzt habe ich für beide AMU´s : - schwarzen Lidschatten von Kiko mit der Nummer 178
                                                           - roten Lidschatten von Kiko mit der Nummer 75
                                                           - gelber Water Eyeshadow von Kiko mit der
                                                             Nummer 01 bright lemon
                                                           - amazing metallic eyeliner 010 Tango von p2     
                                                             aus der Viva Argentina Limited Edition


Hier die Bilder:











Welches gefällt euch denn besser? Gefällt es euch überhaupt?
Ich würde mich freuen wenn ihr vielleicht auch etwas zum Thema Olympia machen würdet, dies würde ich dann auf meinem Blog vorstellen.

eure Sandy

Dienstag, 7. August 2012

Pigmente + AMU

Einen schönen guten Abend Ladies,

ich möchte heute noch etwas posten und das mach ich jetzt auch^^
Und zwar möchte ich euch meine Pigmente, die ich von Kiko habe, vorstellen. Insgesamt habe ich fünf Stück und diese zeige ich euch jetzt mit Bildern und Swatches.
Fangen wir mal mit meiner "Sammlung" an.



Die Nummern seht ihr auf dem unteren Bild.
 Die 15 gibt es aber glaube ich nicht mehr, die war auch 2 oder 3 € billiger als die aus dem Standardsortiment die jeweils 5,90 € kosten.


Allesamt sind es echt sehr schöne Farben und ich werde mir definitiv noch weitere zulegen. Ich zeige euch nun die einzelnen Pigmente mit Swatches.


Das ist die 08 Bright Blue und es ist ein sehr schönes Blau mit leichtem Roséschimmer.


  Swatches
von links nach rechts:

ohne Base, mit Base von p2, Mixing Solution von Kiko
  
Ich habe gerade gesehen, dass ich das schon vorgestellt habe aber ich lass das jetzt so wie es ist.

Als nächstes die 13 Emerald, ein richtig tolles Grün.


  Swatches
von links nach rechts:

ohne Base, mit Base von p2, Mixing Solution von Kiko

Die Nummer 16 Mandarin, ein kräftiges Orange.


Swatches
von links nach rechts:

ohne Base, mit Base von p2, Mixing Solution von Kiko

Das vierte Pigment ist die 16 und dieses Pigment gab es im Ausverkauf. Ein tolles Pink oder?


  Swatches
von links nach rechts:

ohne Base, mit Base von p2, Mixing Solution von Kiko

Nun mein Fünftes und Letztes die Nummer 02 Starry Pink, wie sie auf Pink kommen weiß ich nicht, da es zartes Rosé ist mit nun ja glitter-schimmer^^


  Swatches
von links nach rechts:

ohne Base, mit Base von p2, Mixing Solution von Kiko

Es sind immer 4 g enthalten und haltbar sind sie 24 Monate. Ich bin sehr begeistert und würde sie auch weiterempfehlen. Die, die kein Kiko in ihrer Nähe haben müssen aber nicht darauf verzichten, denn es gibt ein Onlineshop. Hier der Link: http://www.kikocosmetics.com/eshop/de/home

Jetzt zeige ich euch noch mein heutiges AMU;)


Dafür habe ich die Pigmente 15 und 16 benutzt und aus der Lidschattenpalette der Vampire´s Love diesen grün-gold Ton. Außerdem die Base von p2 10 Hollywood Touch, Mixing Solution von Kiko und Black Mania Mascara.

Gemacht habe ich es so:
1) Base verteilen
2) mit der Mixing Solution das Pigment 16 auf das gesamte bewegliche Lid auftragen
3) mit der Mixing Solution das Pigment 15 in die Lidfalte nach außen verarbeiten
4) grün-gold Ton am äußeren Lid und am unteren Wimpernkranz auftragen und verblenden
5) Wimpern tuschen

Und nun noch ein paar Bilder:









Ich hoffe es gefällt euch und vielleicht habt ihr ja Anregungen oder Wünsche, wenn ja kommentiert ruhig. Es würde mich sehr freuen.

Einen schönen Abend und eine Gute Nacht.

eure Sandy













Montag, 6. August 2012

Sugaring

Der Zweite Post für heute^^

Jetzt habe ich ein Tipp für euch. Einige kennen bestimmt schon das Verfahren Sugaring. Für diejenigen die es nicht kennen. Diese Methode dient der Haarentfernung und ist ähnlich wie das Wachsen. Beim Sugaring hat man eine Art Klumpen aus einer Zuckerpaste und diesen trägt man entgegen der Haarwuchsrichtung auf und zieht ihn dann mit der Haarwuchsrichtung ab.
Davon gibt es etliche Videos auf YouTube, also einfach mal reingucken.

Als ich davon gehört habe, wollte ich das einfach mal versuchen und habe nach dem nötigen Produkt gesucht. Ebenfalls auf YouTube habe ich Videos gesehen mit Rezepten, die Masse besteht nämlich aus Zucker, Zitronensaft und Wasser. Dann bin ich aber im Internet auf ein fertiges Produkt gestoßen und bin dann los und habe mich umgeguckt. Fündig bin ich dann in einem türkischen Geschäft geworden, dort gibt es in einem Fässchen eine fertige Paste für 1,79 €. Cam|Sakizi heißt es übrigens.



Leider weiß ich nicht mehr wie viel drin ist, da ich das Etikett weggeschmissen habe. Um die Paste zu benutzen soll man sie zuerst 10 Minuten in Wasserbad heiß werden lassen und anschließend auf einer Fliese abkühlen lassen, allerdings hat das bei mir nicht so gut funktioniert und deshalb habe ich es einfach in dem Fässchen abkühlen gelassen. Wenn es nicht mehr so heiß ist nimmt man sich etwas und formt es zu einer Kugel. Bevor man damit aber beginnt die Haare zu entfernen sollte man vorher Babypuder verteilen, damit es nicht zu sehr klebt.

Mein Fazit: Ich finde diese Methode sehr effektiv, erfordert aber viel Übung. Ich habe den Dreh auch noch nicht ganz raus aber Übung macht den Meister. Für mich ein gutes Produkt.

Liebe Grüße

Sandy

Bücher

Huhu,

ja mich gibt es auch noch^^ Ich habe es leider alles zeitlich nicht geschafft und deshalb hole ich einiges nach.;)
Erst einmal sitz ich schon wie auf heißen Kohlen und warte bis man endlich wieder die dm-Lieblinge abonnieren kann und hoffe auch dieses mal wieder ein Abo ergattern zu können.
So und nun zum wesentlichen. In diesem Post möchte ich euch zwei Bücher zeigen und auch vorstellen. Ich muss zugeben ich bin gerade dabei zu lesen und eins habe ich noch nicht angefangen aber ich habe den Drang schon was drüber zu berichten.

Also erst das Buch was ich gerade lese: 





Es heißt "Die Tagebücher einer Mami" und ist von Jennifer Weiner, die schon das Buch "In den Schuhen meiner Schwester" geschrieben hat.
Gekauft habe ich es bei Hugendubel für 2 oder 3,99 € weiß ich leider nicht mehr genau. Es war Preisreduziert, da es ein Mangelexemplar ist. Das Buch ist eine Mischung aus "Desperate Housewives" und "Sex and the City".

Nun zur Handlung (ich schreibe euch mal den Text vom Buchrücken auf)

Kate Klein langweilt sich. Als Hausfrau und Mutter von drei Kindern in einem braven Vorort von New York hält das Leben nur noch wenige Überraschungen für sie bereit. Doch dann stört ein dramatisches Ereignes ihren gemächlichen Alltag: Eine "Super-Mum" aus der Nachbarschaft wird ermordet, und ausgerechnet Kate findet die Leiche. Klar, dass sie hier ermitteln muss - und zwar montags, mittwochs und freitags von 8.45 Uhr bis 11.30 Uhr, solange die Kids im Kindergarten sind...

Ich habe bis jetzt zwei Kapitel gelesen und habe festgestellt, dass es ein sehr angenehmer Schreibstil ist und das Lesen deshalb auch Spaß macht.
Sollte ich fertig sein versuche ich mein Fazit daraus zu ziehen und werde darüber berichten.

Zweites Buch:





Den Titel seht ihr ja "Shades of Grey". Geholt habe ich es mir bei Thalia von einem Gutschein, welchen ich zum Geburtstag bekommen habe. Gekostet hat es 12,95 € und es handelt sich um ein Erotikroman.
Das Buch ist ein Weltbestseller geworden und ist derzeit in aller Munde. Ich habe eine Leseprobe gelesen, fand diese schon gut und da ich solche Bücher sowieso gerne lese dachte ich mir, dass es gut in mein Bücherregal passt.

Ich schreib euch wieder den Inhalt vom Buchrücken ab:


Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey kennen - und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich darum bemühmt: Sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt, das sich seitdem nicht mehr verdrängen lässt. Und als Christian einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht ...

Klingt für mich spannend und interressant und ich freue mich schon aufs Lesen, natürlich gibt es für dieses Buch später ein Bericht.

So, dass wäre dann der erste Beitrag für heute.:)

Sandy